Kommunikation in Krisensituationen

Kommunikation ist wichtig. Zitat "... Das gilt insbesondere für Krisensituationen: Kein anderes Arbeitsumfeld ist derart geregelt wie der Job des Piloten. Für jede denkbare Situation und erst recht für jede denkbare Ausnahme vom regulären Flugbetrieb gibt es fest stehende "procedures", die die angehenden Flugzeugführer lernen müssen. „Deshalb sind die Piloten in der Risikokommunikationsforschung für uns auch so interessant“, sagt der amerikanische Psychologe Robert Helmreich: „Da gibt es krasse Unterschiede etwa zu Chirurgen, die auch unter  Hochrisiko-Bedingungen arbeiten, aber so gut wie keine standardisierten Verhaltensregeln kennen.“ Der Mensch und die moderne Technologie seien  nicht unbedingt ein gutes Team, sagt Helmreich: „Für zwei Drittel aller Flugunfälle ist menschliches Fehlverhalten eine der Ursachen.“...".
 

Links:
Sendung von WDR5 "Leonardo"
Hier findet man eine Zusammenfassung der Radiosendung und weitere interessante Links
Das Forschungsprojekt GIHRE
in diesem Projekt untersuchen Forscher die Kommunikation in Flugzeugen, der klinischen Chirurgie und in Kernkraftwerken
Download der Maschinenrichtlinie
Hier läßt sich die EU-Maschinen-Richtlinie herunterladen